Fachanwälte Villa Schaeunburg
kanzlei

Die Kanzlei

Von Anfang an war Qualität unserer Dienstleistungen oberstes Gebot.
Das hierfür notwendige Höchstmaß an Sorgfalt gewährleisten wir durch Spezialisierung, langjährige Erfahrung, Zusatzqualifikationen und Fortbildungen.

Dabei arbeiten wir wo immer dies nötig ist im Team und ergänzen so für Sie unsere Spezialisierungen. Wir verstehen uns als ein modernes Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen, bei dem Ihre Bedürfnisse und Probleme oberste Priorität besitzen.

 

Rechtsform und Berufsträger:

Unter der Bezeichnung "Fachanwälte Villa Schauenburg" firmieren drei rechtlich selbständige Anwaltskanzleien, die in Bürogemeinschaft zusammenarbeiten.

Dies sind die Rechtsanwaltssozietät Schöninger und May GdbR, die Rechtsanwaltskanzlei Silke Wendle sowie die Rechtsanwaltskanzlei Markus Lorenz.

Herr Jean-Claude Schöninger ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Migrationsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht und Fachanwalt für Verwaltungsrecht.
Herr Matthias May ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht.
Frau Silke Wendle ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht.
Herr Markus Lorenz ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht und Fachanwalt für Erbrecht.

Alle vier Berufsträger sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Freiburg i.Br.

 

Villa

Unsere Kanzlei befindet sich in der Villa Schauenburg. Ein Gebäude mit traditionsreicher Geschichte und ehemals der Sitz des Verlags Moritz Schauenburg.

 

Informative Links:

Deutscher Anwaltverein

Bundesrechtsanwaltskammer

Bundesverfassungsgericht

Bundesgerichtshof

Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs

Gesetzestexte online

  • Medizinrecht

    Der Begriff Medizinrecht bezeichnet die rechtliche Ausgestaltung der (schuldrechtlichen) Rechtsbeziehungen zwischen Arzt und Patient sowie von Ärzten untereinander, daneben die öffentlich-rechtlichen Regelungen zur Ausübung des ärztlichen und zahnärztlichen Berufes und das Meldewesen meldepflichtiger Krankheiten.

    Medizinrecht
  • Verwaltungsrecht

    Das Verwaltungsrecht ist das Recht der Exekutive, also das der Administrative und der Gubernative. Es regelt insbesondere die Beziehungen zwischen einem Staat und seinen Bürgern, aber auch die Funktionsweise der verschiedenen Verwaltungsinstitutionen und deren Verhältnis zueinander sowie den Rechtsschutz des Bürgers gegen Akte der Exekutive.

    Verwaltungsrecht
  • Strafrecht

    Das Strafrecht, auch als Kriminalrecht bezeichnet, umfasst im Rechtssystem eines Landes diejenigen Rechtsnormen, durch die bestimmte Verhaltensweisen verboten und mit einer Strafe als Rechtsfolge verknüpft werden.

    Strafrecht
  • Straßenverkehrsrecht

    Das Verkehrsrecht ist Teil des Verkehrswesens und umfasst im weitesten Sinne sämtliche Rechtsnormen, die mit dem Verkehr, also der Ortsveränderung von Personen und Gütern, in Verbindung stehen. Es ist sehr komplex, da es sich aus verschiedensten Vorschriften des öffentlichen Rechts und des Privatrechts zusammensetzt.

    Straßenverkehrsrecht
  • Arbeitsrecht

    Das Arbeitsrecht umfasst alle Gesetze, Verordnungen und sonstige verbindliche Bestimmungen zur unselbständigen, abhängigen Erwerbstätigkeit. Inhaltlich unterscheidet man das Individualarbeitsrecht (Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer) und das Kollektivarbeitsrecht.

    Arbeitsrecht
  • Ausländer- und Asylrecht

    Das unter anderem im deutschen Asylgesetz geregelte Rechtsgebiet um Asyl, im engeren Sinne alle materiellen Normen der temporären Aufnahme Verfolgter und der Abschiebung oder Einbürgerung.

    Ausländer- und Asylrecht
  • Familienrecht

    Das Familienrecht ist das Teilgebiet des Zivilrechts, das die Rechtsverhältnisse der durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft miteinander verbundenen Personen regelt. Darüber hinaus regelt es aber auch die außerhalb der Verwandtschaft bestehenden gesetzlichen Vertretungsfunktionen: Vormundschaft, Pflegschaft und rechtliche Betreuung.

    Familienrecht
  • Zivilrecht

    Das Zivilrecht umfasst das gesamte materielle Privatrecht und auch alle Rechtsnormen, die der Durchsetzung des Privatrechts im Einzelfall dienen, wie z.B. die (öffentlich-rechtlichen) Vorschriften des Zivilprozessrechts und Gerichtsverfassungsrechts.

    Zivilrecht
  • Erbrecht

    Das Erbrecht ist als subjektives Recht das Recht (in Deutschland sogar Grundrecht nach Artikel 14 Grundgesetz), Verfügungen über das Eigentum oder andere veräußerbare Rechte zum Eintritt des eigenen Todes hin zu regeln und andererseits auch Begünstigter solcher Verfügungen zu werden (zu „erben“).

    Erbrecht
  • Versicherungsrecht

    Das Versicherungsrecht ist eine Rechtsmaterie, die als unselbständiger Teil des Handels- und bürgerlichen Rechts die Beziehungen zwischen Privaten und Versicherungsunternehmen regelt und zugleich den Bereich der Versicherungsaufsicht als öffentlich-rechtliches Verhältnis bestimmt.

    Versicherungsrecht
  • Sozialrecht

    Das Sozialrecht geht im Grunde jeden etwas an, denn es kümmert sich um die soziale Belange eines Jeden, der in das Sozialsystem der Bundesrepublik Deutschland eingebunden ist.

    Sozialrecht

Unsere Kanzlei

Fachanwälte Villa Schauenburg
Lotzbeckstr. 27
77933 Lahr

+49 (0)7821 - 9 800 900
+49 (0)7821 - 9 800 910
 

Kontaktformular

Qualitätssicherung

Mitglied Deutscher Anwaltverein: Wir machen uns stark für Sie. Mit ständigen Fortbildungen bleiben wir auf der Höhe der Rechtsprechung.

Mitglieder Deutscher Anwaltverein